DFB-Mobil brachte neue Erkenntnisse

/, Junioren, News/DFB-Mobil brachte neue Erkenntnisse

DFB-Mobil brachte neue Erkenntnisse

Guter Zuspruch bei DFB-Schulung für jüngsten Nachwuchs

Ausführlich wurden die verschieden Übungen erläutert, damit keine Fragen offen blieben. Eine Nachbesprechung im Clubheim folgte, weil „Manöverkritik“ zur Kurzschulung ausdrücklich erwünscht war. Weitere Schulungen diesbezüglich sind geplant!

Wieder einige neue Erkenntnisse konnten Teile unserer Jugendabteilung am Mittwochabend sammeln. Denn das DFB-Mobil machte wieder Station für die Blauschwarzen in der Kreissporthalle. Ausbildungsleiter Maik Wessels hielt die 3. Trainerkurzschulung mit praktischem und theoretischem Teil für die Fortunen ab. So stand dort das Schulungs-Modul 9 für den Bambini bis E-Juniorenbereich im Mittelpunkt. Neben den E1 und E2 Junioren (Jahrgang 2008 und 2009) nahmen gleich 20 Fortunen-Übungsleiter daran teil. Das Schulungs-Thema des Abends war für die Übungsleiter und Kids: Ich spiele im Feld, ich spiele im Tor. Am Ende der Schulung waren alle Beteiligten zufrieden mit der Veranstaltung und konnten die eine oder andere Anregung für den Trainings- und Spielbetrieb mit auf die Heimreise nehmen.

By | 2019-01-24T21:11:40+00:00 Januar 24th, 2019|Allgemein, Junioren, News|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.