Jahreshauptversammlung 2019 mit guter Stimmung

/, News, Verein/Jahreshauptversammlung 2019 mit guter Stimmung

Jahreshauptversammlung 2019 mit guter Stimmung

Rekordbeteiligung bei JHV

Wieder auf eine Jahreshauptversammlung mit einem großen Zuspruch konnte unsere Fortuna am vergangenen Freitag zurückblicken. Über 100 Personen beteiligten sich an der Mitgliederversammlung im Vereinsheim. Da die Blauschwarzen bei ihren Wahlen keine Überraschungen zu verzeichnen hatten, lag der Focus bei den Ehrungen und Vereinsinfos. So stand Urgestein und Platzwart Berni Ströing im Mittelpunkt, weil er gleich 70 Jahre dem Verein angehört. Am Ende der dreistündigen Versammlung verabschiedenden die Mitglieder noch eine leichte Beitragserhöhung. Das tat der guten Stimmung vor Ort trotzdem keinen Abbruch.

Traditionell fanden Ehrungen während der JHV der Fortuna statt. Hier wurden zunächst Maike Scholten und Andreas Thesing traditionell für ihre ausordentlich vielen Verdienste stellvertretend für die vielen Ehrenamtlichen im Verein geehrt. Danach folgten gleich 11 Mitgliedschaftsehrungen. Auf 25 Jahre Mitgliedschaft können Steven Wobbe, Marc Blümel, Kolia Schwietering, Markus Busen und Stephan Bussmann zurückblicken. Ganze 40 Jahre haben weiter Thomas Wennemer, Mirco Weigmann, Jürgen Dechering, Ingo Meyer und Alfons Thesing dem Verein die Treue gehalten. Den größten Applaus in der Sitzung bekam fast selbstverständlich Fortunen-Original Berni Ströing für stolze 70 Jahre Vereinsmitgliedschaft.

Durften sich über ein kleines Präsent während der JHV freuen, Meike Scholten und Andreas Thesing!

In seinem Einführungsbeitrag hob der 1. Vorsitzende Sebastian Janning zunächst die aus seiner Sicht beiden sportlichen Höhepunkte in den Vordergrund. Der 1. Frauen-Aufstieg in Landesliga und der A-Junioren-Aufstieg in die Kreisliga waren sicherlich dort die Highlights des abgelaufenen Jahres. Erfreulich stellte er weiter fest, dass immer mehr Nachwuchsspieler den Sprung in die Erstvertretungen schaffen. Weiter sah er Fortschritte in der Entwicklung von verschiedensten Bereichen. Hier hob der beispielhaft die Bereiche Finanzen, Geschäftsbüro, die Bewirtschaftung vom Vereinsheim und die Marketingabteilung besonders hervor. Strukturell sieht der den Verein damit in der Weiterendwicklung für die Zukunft gut aufgestellt, sowohl organisatorisch, wie auch sportlich. „Die vielen Aktionen und Veranstaltungen, die die Fortuna mittlerweile bietet macht uns eben  aus,“ lobte Janning  ausdrücklich das Engagement der Ehrenamtlichen seines Vereins und dankte dafür ausdrücklich. Es folgten die satzungsgemäßen Berichte aus den Abteilungen. Besonders bemerkenswert wurde dort berichtet, dass die Fortuna ab dem 01.09. ein FSJ (Freiwilliges soziales Jahr) anbieten kann. Interessenten können sich im Geschäftsbüro ab sofort diesbezüglich melden. Besonders für die Verantwortlichen vom Nachwuchsbereich stehen die Zeichen nach den Erfolgen der Vergangenheit für die Zukunft auf Weiterentwicklung der Nachwuchsarbeit. Verschiedene Maßnahmen wie Trainingslager und Schulungen wurden dazu schon eingeleitet. Im Anschluss daran folgte der Kassenbericht. Hier wurde von einem “kleinen Minus“ berichtet, da die allgemeinen Kosten gestiegen sind. Aber auch die Neuerrichtung des Kunstrasenkleinspielfeld und die Renovierung der Umkleidekabinen fielen dort finanziell besonders negativ als Grund zu Buche. Danach standen die Wahlen von der Hälfte des geschäftsführenden Vorstands an. Hier wurden der 1. Vorsitzende Markus Hohensee, die 2. Vorsitzende Gertud Meyer, der 1. Kassierer Michael Rörick, Jugendleiterin Nina Ulbrich, Seniorenobmann Andreas Eckrath und Marketingleiterin Monika Averbeck einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Zum Abschluss der Versammlung diskutierten die Mitglieder ausgiebig über eine Beitragserhöhung. Mit überwältigender Mehrheit beschlossen die Fortunen danach eine maßvolle Reglung zur Anhebung der Mitglieds-Beiträge.

 

Dann mal viel Glück und auf ein weiteres erfolgreiches neues Fortunen-Jahr!

By | 2019-03-10T22:17:27+00:00 März 10th, 2019|Allgemein, News, Verein|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .