Spielinfos vom 14.10.2018

/, News, Senioren, Seniorinnen/Spielinfos vom 14.10.2018

Spielinfos vom 14.10.2018

Kein einheitlicher Spieltag

Sehr unterschiedlich waren die Gefühlswelten der Fortunen am Sonntag. Während bei den 1. Senioren trotz des Auswärtssiegs die Verantwortlichen nicht ganz zufrieden waren, hatten die 1. Frauen nach ihrer Heimniederlage besonders wenig Grund zu Freude. Lediglich die 2. Frauen konnten sich weiter freuen, während die Reserve weiterhin auf der Stelle tritt.

Torreich ging es bei den 1. Senioren zu. Optisch fiel der 5-2 Auswärtssieg gegen Eintracht Stadtlohn deutlich aus. Jedoch der 2. Durchgang war gar nicht so ganz nach dem Geschmack der Verantwortlichen. Trotzdem, die Fortunen setzten ihren positiven Trend fort und verbesserten sich auf den 4.Tabellenplatz. Ein Doppelschlag von Teglat Chabou (7.) und Timo Setzpfand (12.) ebnete dabei früh den Weg zum Erfolg. Als dann Goalgetter Marcel Bösel in der 36. Minute das 3. Tor folgen ließ, war die Messe im Prinzip frühzeitig gelesen zu Gunsten der Fortunen. Hatem Piso war danach in der 65. Minute zur Stelle und erhöhte sogar auf 4:0 zur Vorendscheidung. Die Fortunen ließen danach die Zügel leider wieder schleifen und fingen sich dadurch noch 2 Gegentreffer (70. u. 92.). Der zwischenzeitliche 5. Treffer (83.) von Bösel war am Ende nur noch eine Randnotiz. Nach der Partie kann trotz allem von einem verdienten Sieg der Fortunen gesprochen werden.

Eine Stunde konnten die Schützlinge von Britta Röwer gegen den Tabellenzweiten gut mithalten. Jedoch danach musste die immer noch ersatzgeschwächte 1. Frauenmannschaft in eine glatte 0:4 Heimniederlage gegen Borussia Emsdetten einwilligen. Zwar waren die Fortunen bemüht, hatten aber zu wenig Durchschlagskraft im Offensivbereich. Zunächst gingen die Gäste in der 22. Minute in Front und forderten immer wieder die Fortunen. Ein Doppelschlag zu Beginn des 2. Durchgangs (55./62.) begrub die Hoffnungen doch noch etwas Zählbares in der Partie herauszuschlagen. So war der 4. Treffer der Gäste auch nur noch eine Frage der Zeit ((72.) und der Überlegenheit. Trotzdem sollte der Titelaspirant am Ende kein unbedingter Maßstab für die Fortunen sein. Die Punkte in der Landesliga müssen aber jetzt woanders geholt werden.

Ihren kleinen negativen Lauf hat unsere Frauen-Reserve erfreulich beendet. Denn die Fortunen gewannen ihre Heimpartie gegen den VfB Alstätte unter dem Strich knapp aber verdient mit 3:2 Toren. Dabei profitierten die Blauschwarzen zunächst von einem fulminanten Frühstart. Denn Lynn Henkhaus (2.) und Darleen Fritsch (5.) brachten ihre Farben schnell in Front. Jedoch wie gewonnen so zerronnen glichen die Gäste noch im 1. Durchgang (9. / 27.) schnell wieder aus. Wieder ein früher Treffer von Henkhaus (51.) im 2. Durchgang bedeutete schon den Endstand, da sich danach keine Truppe entscheidend mehr durchsetzen konnte.

Weiter der Musik hinterher läuft unsere Reserve. Das torreiche Heimspiel gegen SF Graes verloren die Fortunen mit 3:5 (0:1) Treffern). Erst als die Blauschwarzen mit 4:0 ins Hintertreffen gerieten, kamen sie zum Zuge. Die drei Tore von Steven Wobbe (58.), Rick Vügteveen (63.) und Max Schulten (90.) hatten damit nur einen statistischen Wert. Die Truppe bleibt damit leider weiterhin erfolglos.

Hier die Ergebnisse vom Sonntag:

Sonntag, 14.10.2018 – 11:00 Uhr | B-Junioren | Kreisliga B
Fortuna Gronau 09/​54 II
1. FC Oldenburg Ahaus
2:8
Sonntag, 14.10.2018 – 11:00 Uhr | Frauen | Kreisliga A
Fortuna Gronau 09/​54 II
VfB Alstätte
3:2
Sonntag, 14.10.2018 – 13:00 Uhr | Frauen | Landesliga
Fortuna Gronau 09/​54
SV Borussia Emsdetten
0:4
Sonntag, 14.10.2018 – 13:00 Uhr | Herren | Kreisliga B
Fortuna Gronau 09/​54 II
SF Graes
3:5
Sonntag, 14.10.2018 – 15:00 Uhr | Herren | Kreisliga A
DJK Eintracht Stadtlohn
Fortuna Gronau 09/​54
2:5
Sonntag, 14.10.2018 – 16:00 Uhr | Herren | Kreisliga D
GW Lünten II
Fortuna Gronau 09/​54 III
8:0
By | 2018-10-14T22:29:17+00:00 Oktober 14th, 2018|Allgemein, News, Senioren, Seniorinnen|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .