Spielinfos vom 28.10.2018

/, News, Senioren, Seniorinnen/Spielinfos vom 28.10.2018

Spielinfos vom 28.10.2018

Frauen-Teams leider sieglos

Beide Frauen-Teams waren am Sonntag gegen Darfeld im Einsatz. Während sich die Frauenreserve neben der Spur präsentierte, musste die von Ingo Nagel gecoachte 1. Frauenmannschaft sich mit einem Remis begnügen. Nicht nur mit der Chancenwertung haderten die Blauschwarzen in der Partie, sondern auch mit einer Schiedsrichterentscheidung, die strenggenommen 2 Punkte in der Endabrechnung kostete. So war es spannend bis zum Schlusspfiff.

Eigentlich dominierten die 1. Frauen ihre Heimpartie gegen Turo Darfeld und zeigten erfreulich viel Moral. Jedoch am Ende ging das Match unglücklich 2:2 Unentschieden aus. Von Beginn an nahmen die Spielerinnen von der Laubstiege das Zepter in die Hand und machten mächtig Druck. So war es nicht verwunderlich, dass in der 25. Minute Nina Post die Führung nach einem gelungenen Spielzug gelang. Allerdings der beruhigende 2. Treffer wollte zunächst nicht fallen. Aus mehr als abseitsverdächtiger Position kamen dann urplötzlich die Gäste in der Nachspielzeit vom 1. Durchgang zum Ausgleich. Natürlich haderten alle Fortunen mit der Anerkennung des Treffers und gingen damit stinksauer in die Halbzeit. Im 2. Durchgang verstärkten die Fortunen zunehmen ihre Anstrengungen um wieder in Führung zu gelangen. Jedoch riskierten die Blauschwarzen in einer Situation zu viel und fingen sich dadurch überraschend den Führungstreffer (79.) der Turo. So legten die Schützlinge von Interimscoach Nagel nochmals in der Schlussphase einen Gang zu und glichen durch Dyanta Tempelmann (85.) dann wenigstens aus. Sogar der Siegtreffer war danach noch im Bereich des Möglichen. Am Ende fehlte aber das berühmte Quäntchen Glück bei den Blauschwarzen. Trotzdem, mit der Einstellung kann es gerne weiter gehen, dann wird das notwendige Quäntchen Glück auch wiederkehren!

Völlig aus der Spur gegenüber den letzten Wochen präsentierte sich die Frauen-Reserve am Sonntag. Denn mit 3:1 (1:2) ging die Meisterschaftspartie gegen die Reserve von Turo Darfeld sang- und klang verloren. So lagen die Fortunen schon bis zur 23. Minute mit 2:0 zurück. Selbst der Anschlusstreffer kurz vor dem Pausenpfiff resultierte durch ein unglückliches Eigentor. Am Ende waren die Blauschwarzen mit dem 3. Treffer der Turo in der 68. Minute sogar noch gut bedient. Nach der schwachen Vorstellung waren die Verantwortlichen nach der Partie noch völlig bedient und wollten sich dazu nicht weiter äußern. Dass die Truppe es besser kann, hat sie schließlich schon mehrfach eindrucksvoll bewiesen!

Hier die gesamten Ergebnisse vom Sonntag im Überblick:

Sonntag, 28.10.2018 – 10:30 Uhr | B-Junioren | Kreisliga B
JSG Lünten/​Ammeloe
Fortuna Gronau 09/​54 II
5:4
Sonntag, 28.10.2018 – 11:00 Uhr | B-Junioren | Kreisliga A
Fortuna Gronau 09/​54
SG Coesfeld 06
4:3
Sonntag, 28.10.2018 – 11:00 Uhr | Frauen | Kreisliga A
Fortuna Gronau 09/​54 II
Turo Darfeld II
0:3
Sonntag, 28.10.2018 – 11:00 Uhr | Herren | Kreisliga D
F.C. Turo d’Izlo – Aramäer Gronau
Fortuna Gronau 09/​54 III
7:0
Sonntag, 28.10.2018 – 13:00 Uhr | Frauen | Landesliga
Fortuna Gronau 09/​54
Turo Darfeld
2:2
By | 2018-10-28T16:52:45+00:00 Oktober 28th, 2018|Allgemein, News, Senioren, Seniorinnen|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .