Punkt über die Ziellinie gerettet

Während es am Sonntag sehr lange Gesichter bei den beiden Reserve-Teams gab, ergatterten sich die 1. Frauen wenigstens noch einen Heim-Punkt. So kann dort von einem geschenkten Punkt gesprochen werden, der aber sicher gerne mitgenommen wurde.

Allerdings kam der 1:1-Teilerfolg bei den 1. Frauen gegen GW Amelsbüren recht glücklich zustande. Denn die sehr agilen Gäste ließen viele Torchancen liegen und verpassten damit einen Auswärtssieg. Die Fortunen bekamen besonders im Mittelfeld das Spiel einfach nicht unter Kontrolle. Torhüterin Michelle Mertens hatte dadurch einen arbeitsreichen Tag zu absolvieren. Jacqueline Eckelmann brachte in der 13. Minute ihre Farben nach einem Foulelfmeter zunächst in Front. Die Gäste kamen trotz vieler Chancen nach einer guten Stunde nur zum Ausgleich. Viel Arbeit wartet deshalb jetzt nach der eher mageren Vorstellung auf die Schützlinge von Kalli Steinkühler.

Sprachlos blieben die Verantwortlichen der Frauen-Reserve nach der 1:7 (0:4) Heimklatsche gegen den Titelaspiranten SW Holtwick. So wurde am Ende von einer äußerst schwachen Leistung der Fortunen gesprochen. Auch hier ist ein Steigerungsbedarf dringend von Nöten. Das Reserve Team verlor weiter ihr Auswärts-Spiel bei der Zweitvertretung vom SC Südlohn mit 2:0 und bleibt damit punktlos in der Kreisliga B. Trotz einiger Verstärkungen aus der 1. Garnitur gelang nicht einmal eine Punkteteilung. Hier läuten bereits frühzeitig in der Saison die Alarmglocken!

Hier die Ergebnisse vom Sonntag im Überblick

So, 01.09.19 | 10:30 B-Junioren | Kreispokal PO | 201340004
Fortuna Gronau 09/​54
:
1. FC Oldenburg Ahaus
9:1 Zum Spiel
11:00 Frauen | Kreisliga A ME | 211087009
Fortuna Gronau 09/​54 II
:
SW Holtwick
1:7 Zum Spiel
12:30 Herren | Kreisliga B ME | 210131027
SC Südlohn II
:
Fortuna Gronau 09/​54 II
2:0 Zum Spiel
13:00 Frauen | Landesliga ME | 210050009
Fortuna Gronau 09/​54
:
DJK GW Amelsbüren
1:1 Zum Spiel