Welcome Back !

/, News/Welcome Back !

Welcome Back !

Welcome back to Kreisliga A – D1
„Endlich“ waren die Worte von Michael Bernhart, Trainer der D1. Endlich hatten seine Jungs am heutigen Dienstag den Sack zu gemacht und das Entscheidungsspiel gegen den SV Heek im heimischen Stadion mit 4:0 gewonnen und damit den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt gemacht. 2 Chancen hatte das Team um Michael Bernhart und Joachim Oonk-Maatmann schon liegen gelassen. Im letzten Liga Spiel gab es ein 2:2, worauf ein Entscheidungsspiel um den 2 Platz in der Aufstiegsrunde gegen den VFB Alstätte am letzten Dienstag notwendig wurde. Dies wurde dann unglücklich mit 0:1 in Wüllen verloren.

Somit kam es heute im Fortuna Sportpark vor ca. 150 Zuschauern zum Showdown des 3ten der Aufstiegsrunde gegen den Gewinner der Gruppen 22/23/24 dem SV Heek.

Das Spiel verlief wie erhofft. Fortuna erarbeitet sich direkt ein Übergewicht ohne wirkliche Durchschlagskraft zu entwickeln. Es dauerte bis zur 24 Minute bis das erlösende 1:0 für die Fortunen fiel. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause. Im zweiten Durchgang konnten die Jungs dann ihre Überlegenheit umsetzten und den Gegner ausspielen. Michael Bernhart fand beim Pausentee wohl die richtigen Worte und die Mannschaft lies Taten folgen. In der 41 und 45 Minute schraubten die Jungs das Ergebnis auf 3:0. Neun Minuten später folgte dann das vielumjubelte 4:0, was gleichzeitig den Endstand bedeutete.

Die Mannschaft konnte somit die gute Saison krönen und steigt nun als Drittplatzierter der KR.B Aufstiegsrunde in die Kreisliga A auf.

Der gesamten Mannschaft, Trainer und Betreuer sowie den Spielern der E1, die wegen der Vielzahl an Verletzten unterstützt haben, einen herzlichen Glückwunsch zur erbrachten Leistung und den Aufstieg in die Kreisliga A.

gez. Jugendvorstand Fortuna Gronau/Gesamtvorstand

By | 2017-06-20T22:08:26+00:00 Juni 20th, 2017|Junioren, News|0 Kommentare

About the Author:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .